Digitales Röntgen

Digitales Röntgen in Köln: Röntgen ist der „Klassiker“ in der bildgebenden Diagnostik. Durch digitales Röntgen wird die Strahlenbelastung für die Patienten deutlich reduziert und die Röntgenaufnahmen sind sofort verfügbar.

Dr. Christopoulos erstellt in der ATOS Orthoparc Klinik in Köln digitale Röntgenaufnahmen in wenigen Sekunden.

Wie funktioniert das (digitale) Röntgen?

Der Physiker Wilhelm Conrad Röntgen entdeckte 1896 die Fähigkeit von Röntgenstrahlen, menschliches Gewebe zu durchdringen. Seither wurde die Röntgentechnik ständig weiterentwickelt und ist heute ein grundlegendes Verfahren der medizinischen Diagnostik. In der Orthopädie werden Röntgenaufnahmen hauptsächlich zur Untersuchung und Beurteilung des knöchernen Bewegungsapparates eingesetzt. Der Zustand der Knochen und Gelenke kann so beurteilt werden. Röntgenbilder machen Knochenbrüche oder Arthrose in den Gelenken sichtbar.

Was beim konventionellen Röntgenverfahren der Röntgenfilm war, ist heute die sogenannte Detektorplatte. Digitales Röntgen basiert, genauso wie konventionelles Röntgen, auf der Projektion von Röntgenstrahlen auf die zu untersuchende Körperregion. Die Röntgenstrahlen durchdringen das Gewebe und werden an den verschiedenen Strukturen der Körpers unterschiedlich stark abgeschwächt. So wird auf der Detektorplatte ein Schattenbild der darüber liegenden Gewebestrukturen erzeugt, wobei Knochenstrukturen am besten erkennbar sind.

Digitales Röntgen in Köln
Was sind die Vorteile?

Geringere Strahenbelastung - Digitales Röntgen an der Wirbelsäule in Köln

  • Die modernen Detektorplatten sind empfindlicher als die konventionellen Röntgenfilme, d.h. die Röntgenquelle kann mit stark reduzierter Röntgenstrahlung arbeiten. Die Strahlenbelastung für den Patienten sinkt deutlich.
  • Fehlbelichtungen und die dadurch erforderlichen Wiederholungen von Röntgenaufnahmen sind beim digitalen Röntgen nahezu ausgeschlossen.
  • Ein digitales Röntgenbild ist in etwa 5 Sekunden fertig. Niemand muss mehr stundenlang auf die Filmentwicklung warten.
  • Das digitale Röntgenbild hat eine deutlich höhere Auflösung und gewährleistet somit eine deutlich sicherere Diagnostik.
  • Digitale Röntgenbilder werden im Rechner gespeichert und können nachbearbeitet werden. Dadurch gewinnen sie an Aussagekraft und können mit deutlich reduziertem Platzbedarf gelagert werden.
  • Alle Vorteile der digitalen Bildverarbeitung, wie digitale Vergrößerungen bestimmter Bildbereiche oder sogar Dichtemessungen von diagnostisch interessanten Arealen, können genutzt werden.

Modernste Geräte zum digitalen Röntgen

Wirbelsaulenchirurg Dr. Charilaos Christopoulos

Die von Dr. Christopoulos eingesetzten digitalen Röntgengeräte entsprechen dem modernsten Stand der Technik. Sie sind mit einem speziellen Programm zur Dosisreduktion und mit innovativen Strahlenschutz-Funktionen ausgestattet. Unser Bedienungspersonal wird fortlaufend geschult. Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch Ihre Aufnahmen zur persönlichen Archivierung auf CD.

 

Herr Dr. Charilaos Christopoulos ist Facharzt für Neurochirurgie und ein erfahrener Wirbelsäulenchirurg. Als Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie in der ATOS Orthoparc Klinik in Köln hat er schon vielen Patienten und Patientinnen mit Problemen an der Wirbelsäule geholfen. Mit gezielten Diagnoseverfahren und individuell zugeschnittenen Therapien wird das Wohlergehen der Betroffenen an erste Stelle gesetzt.

Digitales Röntgen Termin

Rückenschmerzen beeinträchtigen Ihre Lebensqualität? Sie sind in Ihrer Bewegung eingeschränkt oder leiden im Alltag unter motorischen Störungen? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin bei Facharzt Dr. Charilaos Christopoulos!
Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter 0221-484 905 4711.

Erfahrungen mit Dr. Christopoulos

Patientenberichte

Nach einem Sturz auf einem Waldspaziergang brach ich mir unglücklicherweise den 9. Halswirbel. Sowohl die exakte Diagnose (an einem Sonntag in der Orthoparc Klinik!) als auch die anschließende Therapie, eine mikroinvasive OP, die sog. Kyphoplastie am folgenden Montag waren hervorragend. Schon nach 3-tägigem Klinikaufenthalt konnte ich beinahe beschwerdefrei die Klinik verlassen und meinen lange geplanten Wanderurlaub (!) antreten. Die Nachuntersuchung nach 4 Wochen war ebenfalls wiederum äußerst umfassend und professionell.“

Exakte Diagnose und erfolgreiche Therapie – Patientenbewertung vom 10.04.2018

„Seit über 10 Jahre Beschwerden im LWS – Bereich. Alle konservativen Maßnahmen haben zu keiner Verbesserung geführt. Nachdem ich bereits sehr erfolgreich an der HWS von Herrn Dr. Christopoulos operiert worden bin habe ich mich erneut dort vorgestellt. Die ganze Op der Aufenthalt in der Orthoparc – Klinik sowie die physikalische Therapie waren wie ein Aufenthalt in einem 5 Sterne Hotel. Ich möchte mich bei Herrn Dr.Christopoulos nochmals für seine exzellente Operation sowie seinem Team, der Physio- Abteilung und der gesamten Orthoparc- Klinik bedanken .“

Brillanter Operateur mit absoluter Vertrauenskompetenz – Patientenbewertung vom 04.03.2018

“ Herr Dr. Christpopoulos hat sehr gute Arbeit geleistet und mir geholfen: Vom ersten Tag der Untersuchung bis zum Abschluss eine perfekte Betreuung, Aufklärung und Begleitung vor, während und nach der Operation. Ich habe mich über den gesamten Zeitraum immer gut aufgehoben gefühlt und kann die Beratung nur sehr loben. Aus den verschiedenen Meinungen die ich mir für meine Behandlung eingeholt habe, hatte ich mich letztendlich für die Operation durch Herrn Dr. Christopoulos entschieden und muss sagen das dies die richtige Entscheidung war. Ich kann die Klinik und Herrn Dr. Christopoulos nur weiter empfehlen.“

Perfekte Betreuung, Aufklärung und Begleitung – Patientenbewertung vom 28.02.2018